ETH Kurs Euro heute | Ethereum Kurs Euro Live-Chart

Der aktuelle Kurs von ETH in Euro beträgt 2.929,33 €, mit einer 24-stündigen Kursänderung von +1,91 %. Die aktuelle Marktkapitalisierung von ETH beträgt 351.939.374.162 €. Das 24-Stunden-Handelsvolumen beträgt 8.114.111.671 €, und das zirkulierende Angebot beträgt 120 Millionen. Der ETH-Euro-Preis wird in Echtzeit aktualisiert.

Historische Entwicklung des ETH-Euro-Preises

  • 24-Stunden-Wechsel: +1,91 %
  • 7-Tage-Wechsel: +4,87 %
  • 14-tägige Änderung: -6,57 %
  • 30-Tage-Änderung: -10,73 %
  • 200-Tage-Änderung: +45,28 %
  • 1-Jahres-Wechsel: +63,7 %

Echtzeit-ETH-Euro-Kurs-Chart

ETH Kurs Euro-Höchst- und Tiefstkursen

  • Am 01. Dezember 2021 erreichte die ETH ein Allzeithoch von 4.228,93 €.
  • Am 20. Oktober 2015 erreichte die ETH ein Allzeittief von 0,38 €.

Faktoren, die die Preisvolatilität zwischen ETH kurs EUR beeinflussen

Die Volatilität des Ethereum (ETH)-Preises wird von mehreren Faktoren beeinflusst, darunter:

1. Marktnachfrage und Angebot

  • Interesse der Investoren: Das Interesse und Vertrauen der Anleger in Ethereum kann den Preis beeinflussen. Eine erhöhte Kaufnachfrage kann den Preis nach oben treiben, während eine erhöhte Verkaufsnachfrage den Preis nach unten drücken kann.
  • Neue Ether-Emissionen: Die Ausgabe neuer Ether im Ethereum-Netzwerk erhöht das Marktangebot, was sich auf den Preis auswirken kann.

2. Technologische Entwicklungen und Upgrades

  • Netzwerk-Upgrades: Implementierungen wie Ethereum 2.0 (Eth2) und andere Protokollverbesserungen können die Effizienz und Sicherheit des Netzwerks erhöhen, was das Vertrauen der Anleger stärkt und den Kurs steigen lässt.
  • Innovation bei Smart Contracts und DApps: Neue Innovationen und Entwicklungen bei intelligenten Verträgen und dezentralen Anwendungen (DApps) auf Ethereum können mehr Entwickler und Nutzer anziehen und so die Nachfrage steigern.

3. Makroökonomische Faktoren

  • Wirtschaftliches Umfeld: Globale wirtschaftliche Bedingungen, Inflationsraten und Zinsänderungen können das Interesse der Anleger an Kryptowährungen beeinflussen.
  • Staatliche Politiken und Vorschriften: Änderungen der Kryptowährungsvorschriften in verschiedenen Ländern können den Preis von Ethereum beeinflussen. Strenge Vorschriften können zu einem Preisverfall führen, während eine nachsichtige Politik den Preis nach oben treiben kann.

4. Wettbewerb und Marktdynamik

  • Konkurrenz durch andere Kryptowährungen: Die Leistung und Innovationen anderer Blockchain-Plattformen wie Bitcoin, Cardano und Polkadot können die Marktposition von Ethereum beeinflussen.
  • Marktstimmung und Emotionen: Die allgemeine Marktstimmung und die Psychologie der Anleger können Kursschwankungen beeinflussen. Emotionen wie Angst und Gier können zu erheblicher Marktvolatilität führen.

5. Verabschiedung und Verwendung

  • DeFi und NFTs: Die Popularität und Verwendung von dezentralen Finanz- (DeFi) und nicht-fungiblen Token (NFT) erhöhen das Transaktionsvolumen und die Nachfrage im Ethereum-Netzwerk und beeinflussen den Preis.
  • Unternehmensübernahme: Mehr Unternehmen und Institutionen, die die Ethereum-Technologie und Ether als Zahlungsmittel einsetzen, können die Nachfrage steigern und den Preis erhöhen.

6. Börsen und Liquidität

  • Austausch-Aktivität: Handelsvolumen, Nutzerzahlen und Liquidität an Kryptowährungsbörsen können den Preis von Ethereum beeinflussen.
  • Marktmanipulation: Manipulative Maßnahmen von Großanlegern oder „Walen“ können ebenfalls zu erheblichen Kursschwankungen führen.

7. Globale Ereignisse

  • Schwarzer Schwan Veranstaltungen: Unerwartete globale Ereignisse wie Pandemien und Kriege können die Risikoaversion der Märkte erhöhen und die Volatilität der Kryptowährungsmärkte beeinflussen.
  • Technische Ausfälle und Sicherheitsvorfälle: Technische Ausfälle oder Sicherheitsverletzungen im Ethereum-Netzwerk oder an großen Börsen können sich direkt auf den Preis auswirken.

8. Technische Analyse und Marktprognosen

  • Technische Analyse: Prognosen und Handelsaktionen, die auf technischer Analyse und Marktindikatoren beruhen, können kurzfristige Kursschwankungen beeinflussen.
  • Marktprognosen und Medienberichte: Expertenprognosen und Medienberichte können die öffentliche Meinung und die Entscheidungen von Anlegern beeinflussen und sich auf die Marktpreise auswirken.

Das Verständnis dieser Faktoren kann Anlegern und Marktteilnehmern helfen, die Gründe für die Kursschwankungen von Ethereum besser zu verstehen und fundiertere Anlageentscheidungen zu treffen.

Was ist Ethereum?

Ethereum ist eine Open-Source-Blockchain-Plattform mit Smart-Contract-Funktionalität, die 2015 von dem Programmierer Vitalik Buterin geschaffen wurde. Im Gegensatz zu Bitcoin, das in erster Linie als digitale Währung dient, zielt Ethereum darauf ab, jedes Programm auf seiner dezentralen Plattform ohne Zensur, Ausfallzeiten oder Betrug auszuführen. Zu den wichtigsten Funktionen und Komponenten von Ethereum gehören:

1. Intelligente Verträge

Intelligente Verträge sind selbstausführende Verträge mit direkt in den Code geschriebenen Bedingungen. Sie werden automatisch ausgeführt, wenn vorher festgelegte Bedingungen erfüllt sind, wodurch der Bedarf an Zwischenhändlern verringert und die Transparenz und Effizienz erhöht wird.

2. Dezentrale Anwendungen (DApps)

Ethereum ermöglicht es Entwicklern, dezentralisierte Anwendungen (DApps) auf seiner Blockchain zu erstellen und einzusetzen. DApps sind dezentralisiert und unveränderlich und können in verschiedenen Bereichen wie Finanzen, Spiele und soziale Netzwerke eingesetzt werden.

3. Äther (ETH)

Die Ethereum-eigene Kryptowährung Ether (ETH) wird zur Zahlung von Transaktionsgebühren (bekannt als „Gas“) verwendet und dient als Anreizmechanismus für Miner und Validierer, um die Sicherheit und Stabilität des Netzwerks zu gewährleisten.

4. Virtuelle Ethereum-Maschine (EVM)

Die Ethereum Virtual Machine (EVM) ist eine Turing-komplette virtuelle Maschine, die Smart-Contract-Code ausführen kann. Die EVM ermöglicht die Ausführung von Smart Contracts, die in einer beliebigen Programmiersprache geschrieben wurden, im Ethereum-Netzwerk.

5. Konsensualer Mechanismus

Ursprünglich verwendete Ethereum einen Proof-of-Work (PoW)-Konsensmechanismus ähnlich wie Bitcoin. Mit dem Ethereum 2.0-Upgrade wird das Netzwerk jedoch schrittweise auf einen Proof-of-Stake (PoS)-Mechanismus umgestellt, der die Energieeffizienz und Sicherheit verbessert, indem Transaktionen durch das Halten und „Abstecken“ von Ether validiert werden.

6. Dezentralisierte Finanzen (DeFi) und nicht-fungible Token (NFTs)

Ethereum ist eine wichtige Plattform für dezentrales Finanzwesen (DeFi) und nicht-fungible Token (NFTs). DeFi-Anwendungen umfassen Kreditvergabe, Börsen und Stablecoins, während NFTs einzigartige digitale Vermögenswerte wie Kunst und Sammlerstücke darstellen.

Historische Meilensteine von Ethereum

  • November 2013: Das Konzept von Ethereum wurde erstmals von Vitalik Buterin in einem Whitepaper vorgeschlagen, das eine dezentrale Plattform für die Ausführung von Smart Contracts beschreibt.
  • Januar 2014: Vitalik Buterin kündigte Ethereum offiziell auf der nordamerikanischen Bitcoin-Konferenz an.
  • Juli-August 2014: Ethereum führte sein Initial Coin Offering (ICO) durch und sammelte über 18 Millionen Dollar ein.
  • 30. Juli 2015: Ethereum hat seine erste Version, „Frontier“, auf den Markt gebracht, eine Testversion für Entwickler und Enthusiasten, die mit der Nutzung des Ethereum-Netzwerks beginnen wollen.
  • November 2015: Die erste harte Fork von Ethereum, „Homestead“, fand statt.
  • 14. März 2016: Ethereum hat ein Upgrade auf die „Homestead“-Version vorgenommen und damit den Übergang von der experimentellen zur produktionsreifen Version markiert.
  • Juni 2016: Die DAO, eine dezentralisierte, autonome Organisation, wurde gehackt, was zum Diebstahl von 3,6 Millionen ETH führte.
  • 20. Juli 2016: Um die gestohlenen Gelder wiederzuerlangen, wurde Ethereum in Ethereum (ETH) und Ethereum Classic (ETC) aufgespalten.
  • Mai-Juni 2017: Der ICO-Boom sorgte für einen rasanten Anstieg des Ethereum-Preises, da zahlreiche Projekte ICOs auf der Ethereum-Plattform durchführten und dabei erhebliche Mittel aufbrachten.
  • Dezember 2017: Der Ethereum-Kurs überschritt erstmals die 700-Dollar-Marke.
  • Januar 2018: Der Ethereum-Preis erreichte ein Allzeithoch von über 1.400 Dollar.
  • 28. Februar 2019: Ethereum hat die Hard Forks „Konstantinopel“ und „St. Petersburg“ erfolgreich abgeschlossen und dabei verschiedene Verbesserungen und Optimierungen eingeführt.
  • 1. Dezember 2020: Die Ethereum 2.0 Beacon-Chain wurde eingeführt und markierte den ersten Schritt zum Übergang zu PoS.
  • November 2021: Der Ethereum-Preis erreichte ein neues Allzeithoch von über 4.800 Dollar.
  • 15. September 2022: Ethereum hat das „The Merge“-Upgrade abgeschlossen und damit den Übergang von PoW- zu PoS-Konsens erfolgreich vollzogen – ein wichtiger Meilenstein für Ethereum 2.0.
  • 12. April 2023: Ethereum schloss das „Shapella“-Upgrade ab, einschließlich der „Shanghai“- und „Capella“-Hardforks, die die Leistung und Funktionalität des Netzwerks weiter verbessern.
  • 15. April 2024: Die Hong Kong Securities and Futures Commission hat den ersten Spot-ETF für Ethereum genehmigt.
  • 24. April 2024: Die US-Börsenaufsicht SEC hat den ersten ETF für Ethereum genehmigt.

FAQs zum ETH Kurs Euro

How much is 1 ETH worth in Euros?

Derzeit ist 1 ETH ungefähr 2.929,33 € wert.

How much is 10 ETH worth in Euros?

Derzeit sind 10 ETH ungefähr 29.293,3 € wert.

How much is 100 ETH worth in Euros?

Derzeit sind 100 ETH ungefähr 292.933 € wert.

How much is 1,000 ETH worth in Euros?

Derzeit sind 1.000 ETH ungefähr 2.929.330 € wert.

How much ETH can 1 Euro buy?

Beim aktuellen Wechselkurs kann man mit 1 Euro etwa 0,000341 ETH kaufen.

How much ETH can 100 Euros buy?

Beim aktuellen Wechselkurs kann man mit 100 Euro etwa 0,034137 ETH kaufen.

How much ETH can 1,000 Euros buy?

Beim aktuellen Wechselkurs kann man mit 1.000 Euro etwa 0,341375 ETH kaufen.

Erfahren Sie mehr über Ethereum

Offizielle Website: https://ethereum.org/

Weißbuch: https://ethereum.org/en/whitepaper/

Blockchain-Forscher: https://etherscan.io/

Quellcode: https://github.com/ethereum/ethereum-org-website